Größe: [normal] [133%] [150%] [166%] [200%]   Farbwahl: [schwarz auf blau] [schwarz auf weiß] [weiß auf schwarz] 

Wir feiern in der Aula

Am 13.6. feiert der WPK "Schülerzeitung und mehr" S-eG 10 Jahre Schülerzeitung an der Franz-Mersi-Schule. Zeitgleich wird die Jubiläumsausgabe 30 herausgegeben.

Wir freuen uns sehr!

 

Daten zur Geschichte der Mersi News

 

 

Historischer Rückblick der Schülerzeitung der FMS

Die Mersi News wird in der 30. Ausgabe 10 Jahre alt

 

Im Sj. 2006/07 zog die Schule für Sehbehinderte von der Schlägerstraße in den Altenbekener Damm 79 um.

 

2006 hatte Frau Dudek einen Referendar in Deutsch: Herr Stefan Richardt, der damals das Thema „Zeitung“ im Unterricht behandelte, erstellte mit der sogenannten M4 die erste Schülerzeitung; gilt heute als Begründer der Mersi New.

Erst mit der Namensgebung unserer Schule durch Herrn Prof. Dr. Franz Mersi entstand der neue, bis heute aktuelle Name : MERSI NEWS.

 

Die 1. Ausgabe 2006 hieß noch: Schülerzeitung der Schule für Sehbehinderte. Es war damals eine „große“ M – Klasse. Jedes Blatt wurde einzeln ausgedruckt und/oder gestaltet: z.B. als Collage ausgeschnitten, auf Papier geklebt, dann schwarz-weiß gedruckt, Fotos waren so gut wie nicht zu erkennen.

Es gab kein einziges Farbbild, denn es war zu teuer.

Dann hatten wir ca. 25 Seiten, die im Schulkopierer auf 50-80 Exemplare kopiert wurden: das Kopieren der Ausgaben dauerte am Schulkopierer stundenlang: wir schafften in 45 min ca. 8 Exemplare.

Zum Sortieren vor dem Binden wurden alle Exemplare auf einmal im Verwaltungstrakt ausgelegt: dann ging die Tür auf, weil jemand rein kam und der Luftzug wirbelte alles durcheinander…

Die Arbeit in der Schülerzeitung wurde nach diesem Start als einstündige AG in der 7. Stunde weitergeführt, die SuS haben freiwillig teilgenommen.

 

2008 beantragte Frau Gehlhar Gelder für eine Schülerfirma. Da dies alles irgendwie schnell gehen musste, waren wir von der Schülerzeitung plötzlich Firma, ohne jemals gefragt worden zu sein.

Frau Dudek am liebsten einen ganzen Tag lang „Firma machen“, am Ende erhielt sie 3 Stunden im Plan: 2 davon doppelt mit Herrn Bohl, der gleichzeitig der PC-Spezialist unserer Schule ist – ohne ihn hätte Frau Dudek  wohl „hingeschmissen“ und Nein gesagt!

 

Aktuell sind wir WPK „Schülerzeitung und mehr“ S-eG mit echten Noten auf dem Zeugnis.

Richtig anstrengend und auch stressig wird es vor Terminen, z.B. vor Feiern oder anderen besonderen Aktionen oder bei Markttagen auf dem Stephansplatz wegen der Bastelei vorweg.

Und natürlich ist da immer der Druck auf die Redakteure, die vom Chefteam Bohl/Dudek ständig angehalten werden zu schreiben und zu schreiben, über IServ ihre Texte auf den Weg zur Korrektur an Frau Dudek zu schicken. Das kann so schon 3-4 Mal hin und her gehen.

Manchmal rauchen unsere Köpfe, der Zeitungsalltag und unser „und mehr“ schreit nach Ideen, Ideen  und Ideen. – umso schöner ist es, wenn wir Beiträge von euch, den Schülerinnen und Schülern und auch Ihnen, Lehrkäften oder Freunden der FMS bekommen!!! DANKe

2x im Jahr stehen wir mit der ganzen Schule auf dem Stephansplatz und hoffen auf Einnahmen durch unsere Basteleien oder Kekse, gebrannte Mandeln oder Choco Crossies.

 

Seit dem Schuljahr 2015/16 liefern wir nach einem Deutsch-Fachkonferenz-Beschluss 2x pro Schuljahr die Mersi News direkt in die Klassen, damit sie mit und von allen im Deutsch-Unterricht behandelt werden – DANKe an die Lehrkräfte, die das mitgestalten.

3-4 Ausgaben versuchen wir im Schuljahr fertig zu stellen, die anderen beiden werden wie gehabt vor dem Lehrerzimmer in den Pausen verkauft, neu: für SuS für 50 Cent.

 

 

 

 

 

 

 

 

Franz-Mersi-Schule

Förderzentrum Sehen 

Ganztagsschule und Mobile Dienste

Altenbekener Damm 79, 30173 Hannover

(0511) 22 06 42 14

info@franz-mersi-schule.de